Die katastrophale Bezahlung von UFC Kämpfern

4 Apr 2021
7 391 Aufrufe

Vielen Dank fürs zusehen.
Gratismonat bei DAZN: bit.ly/KampfgeistMMA_DAZN *
➜ Mein MMA Podcast bei Spotify: open.spotify.com/show/63YdOWleVLXebQeEHMtV0g
➜ Mein CBD Partner aus Berlin: bit.ly/CBD-Oel-KampfgeistMMA
➜ Runde 5 MMA Podcast zusammen mit Matthias Botthof: open.spotify.com/show/6NzGz22q4UyYM2tIy9iS70
SOCIAL MEDIA
____________________________________________________
➜ Instagram: @KampfgeistMMA instagram.com/KampfgeistMMA
➜ Twitter: @KampfgeistMMA twitter.com/KampfgeistMMA
____________________________________________________
➜ Auf KampfgeistMMA gibt es die aktuellsten UFC News auf Deutsch. Von Conor McGregor und Khabib Nurmagomedov bishin zu den Prelims. Zu 100% MMA - zu 100% aktuell.


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

KOMMENTARE
  • Wir immer mehr zur Pussyliga wie bei den Fussballern🤑🙈🙉🙊

    F WeichsiF WeichsiVor 11 Tage
  • Ein Witz das nicht jeder den Sponsor haben kann den er will finde ich die ufc verdient auch so genug Geld.

    leona Schllerleona SchllerVor 12 Tage
  • Katastrophale Bezahlung. Junge junge ihr seid alle gestört. Was sollen dann Ärzte sagen die LEBEN RETTEN. tz ihr opfer

    Frankfurter BubFrankfurter BubVor 12 Tage
  • Irgendwann kommt ein Veranstalter, der richtig Kohle auf den Tisch legt, dann sind die Fighter weg. So wie damals Pride / UFC

    City CobraCity CobraVor 12 Tage
  • Die UFC beutet ihre Kämpfer echt nur noch aus

    Norbert fromHellNorbert fromHellVor 13 Tage
  • Venum viel viel besser

    AVELi68 BEATZAVELi68 BEATZVor 13 Tage
  • Ich finde den professionellen kleidungstiel von Reebook echt gut, hoffe Venom bleibt dabei und , dass die Bezahlung sich im Laufe der Zeit anpasst

    Lucy1998Lucy1998Vor 13 Tage
    • @Matthias Malmedie ja gut das stimmt es gibt bunte und ausgefallene Sachen und es gibt schlichtere. Wir werden sehen wie die kämpfer aussehen werden😅

      Maximilian KrauseMaximilian KrauseVor 12 Tage
    • @Maximilian Krause ich z.b. habe meine Boxhosen in grün und Großbritannien Farben also bei mir ist es weniger schlicht . Sind ja überall noch Schlangen drauf. Aber wenn man sich die Oberteile ansieht sieht man wie auffällig venum hauptsächlich ist

      Matthias MalmedieMatthias MalmedieVor 12 Tage
    • @Matthias Malmedie naja, ich gebe dir zum Teil recht. Meine Boxhandschuhe, Boxhose, Boxschuhe, Tasche, etc. Sind alles von Venum und ich finde es relativ schlicht, weil ich es in schwarz weiß gehalten habe

      Maximilian KrauseMaximilian KrauseVor 12 Tage
    • Venum wird sehr ausgefallen. Venum war immer sehr auffällig und wild gestaltet.

      Matthias MalmedieMatthias MalmedieVor 13 Tage
  • Da kann sich nur was ändern wenn die Kämpfer solidarisch agieren und eine Gewerkschaft gründen was in anderen Sportligen wie der NBA oder NFL ganz normal ist oder wenn eine neue Organisation auftaucht die in der Lage ist die UFC finanziell auszustechen und auch die Top Fighter aufgrund besserer Bezahlung abwerben kann. Dann müsste die UFC die Bezahlung anziehen um ihr Prestige zu wahren.

    Danijal DBLRDanijal DBLRVor 13 Tage
  • Muahahaha, die machen sich total lächerlich. Das ist echt ne Frechheit.

    In DubioIn DubioVor 13 Tage
  • Wenn man bedenkt das man sich da im Ring die fresse einschlagen lässt für 4000 Dollar 😂🙄 wird man ja richtig abgezogen

    Isen UkaIsen UkaVor 13 Tage
    • Naja man kanns auch so sehen das wenn du sehr gut bist fürs verprügeln von anderen bezahlt wirst ^^

      Viking_2000Viking_2000Vor 11 Tage
    • Nicht ganz richtig wenn man bedenkt das die ufc ein Milliarden unternehmen is und du nur 4000 dollar bekommst umd dir die fresse eingeschlagen wird 🤣🤣

      Mihi LiksarevicMihi LiksarevicVor 11 Tage
  • Man muss das ganze leider auch aus einer anderen Perspektive sehen. Wenn die kämpfer besser bezahlt werden würden dann bin ich mir sicher das sie alles einfach schleifen lassen. Auch was Connor letztens gesagt hat "gibt den leuten einmal meinen monatsgehalt und sie würden niewieder Kämpfen. ich denke da steckt ein fünkchen warheiten drinne.

    ActuallygoodTikToksActuallygoodTikToksVor 13 Tage
    • Nur dass man kämpfen muss um geld zu bekommen. Nicht jeder kämpfer wird 10 mio pro kampf bekommen wie conor

      Bislan60KBislan60KVor 13 Tage
  • Wie viel verdient man bei bellator

    Justin RockyJustin RockyVor 13 Tage
    • Mehr zumindest als in der Ufc

      Matthias MalmedieMatthias MalmedieVor 13 Tage
  • Ich wusste nicht mal dass reebok die ufc Sponsored....good job

    Ci hanCi hanVor 13 Tage
    • Die tragen seit Jahren nur Klamotten von Reebok ist doch dann offensichtlich oder

      Matthias MalmedieMatthias MalmedieVor 13 Tage
  • Reebok war langweilig

    UnderdogUnderdogVor 13 Tage
  • Für 4200$ pro Kampf würde ich mit nichtmal die Lumpen von Reebok/Venom anziehen, geschweige den öffentlich Kämpfen damit andere sich ne goldene Nase verdienen...

    MrBreakurFacePLMrBreakurFacePLVor 13 Tage
  • Wenn du wirklich Millionen hier bei der UFC bzw MMA verdienen möchtest, dann musst du schon wie ein Khbaib, Conor, Jones ,Usman, Israel usw. Krass sein sonst bist du wie einer, der für Mindestlohn kämpft echt krass😆

    Kerim YazıcıKerim YazıcıVor 13 Tage
    • Das gilt für jeden Profi Kampfsport, egal ob Boxen, Thaiboxen usw.

      Phil FilipaldiPhil FilipaldiVor 13 Tage
  • Unterm Strich ist die UFC ein Unternehmen, wie jedes andere auch. Und das einzige Ziel eines Unternehmens ist es so viel Gewinn wie möglich zu generieren. D.h. So viel Umsatz und so wenig Kosten wie möglich zu generieren. Und der einfachste Weg Kosten einzusparen sind Personalkosten zu verringern.

    Peter SiliePeter SilieVor 13 Tage
    • Nur das man Mehr verdient wenn man einen ganz normalen beruf nach geht, wenn man von 15 tausen pro kampf ausgeht und 2 kämpfen pro Jahr sind das 30 tausend brutto. Davon müssen steuern und trainingscamps gezahlt werden. Da bleibt net viel mehr wie bei einen putzjob und dann musst du es schon in die ufc oder so geschafft und alles auf kampfsport gesetzt haben.

      420 blaze420 blazeVor 13 Tage
  • Lasst uns Patreon Acc‘s für die Fighter machen!

    NBA NerdNBA NerdVor 13 Tage
  • Ich werde dennoch irgendwie Reebok vermissen. Im laufe der Zeit hat es sich so reingesetzt das Reebok einfach zur UFC gehört. Die Klamotten waren cool und schlicht. Hoffe das Venum sich ähnlich im Design aufbauen wird.

    3lpha3lphaVor 13 Tage
    • Boah venum macht svjon immer auffällige Klamotten

      420 blaze420 blazeVor 13 Tage
  • echt krass

    juifd ddfjuifd ddfVor 13 Tage
  • Wer steckt sich denn das ganze Geld in die Taschen? Big Dana?

    stock denstock denVor 13 Tage
  • Yaaaay endlich ist Reebok weg

    Ed von SchleckEd von SchleckVor 13 Tage
  • Die Reebok hosen sahen schon nice aus

    Bryan 030Bryan 030Vor 13 Tage
  • Es ändert sich nix

    Gemy 03Gemy 03Vor 13 Tage
  • Ich denke durch Venum können die Kämpfer endlich ihre individuell gestalten Fightgears tragen was bestimmt sehr cool sein wird

    SamedSamedVor 13 Tage
  • KARSTEN DU CASUAL

    Rick NashRick NashVor 13 Tage
    • @KampfgeistMMA muss sein 😂😘

      Rick NashRick NashVor 13 Tage
    • Klassiker

      KampfgeistMMAKampfgeistMMAVor 13 Tage
  • Ich frag mich wie die Hosen aussehen werden

    O T TO T TVor 13 Tage
    • Ich hab die Österreichische Bundesliga im Kopf als ich deinen Kommentar gesehen hab die Hosen komplett zu mit Sponsoren..... Bitte nicht

      Frost WolfFrost WolfVor 13 Tage
  • Zweiter

    Dienso Neue ieDienso Neue ieVor 13 Tage
  • Erster

    Aylin IdéalAylin IdéalVor 13 Tage
    • Oss ^^

      Andreas KunzeAndreas KunzeVor 13 Tage
DEhave